NEUIGKEITEN

Schwierige Fischerei, Niedrigwasser, sommerliche Temperaturen – dennoch wurden in Woche 30 und 31 etliche Fische gefangen 11.08.2017
Daniel Stephan startete mit einem Grilse von ca. 2,5 kg vom Beat C2 in die neue Woche. Am nächsten Tag war es dann Colin Kirk, der einen Lachs von ca. 3 kg im Beat BS1 landen konnte. Beide Fische wurden schonen zurückgesetzt.

Jeder Fisch am Bua Bridge Pool ist etwas Besonderes. Jack Christinson konnte dort einen Lachs von ca. 6,3 kg auf eine Orange Pot Belly fangen und setzte den Fisch schonend wieder zurück.

Auch Blain Lyon konnte einen schönen Fisch von ca. 3,5 kg im Beat M landen. Er setzte seinen Fisch ebenfalls nach einem schnellen Foto schonend wieder zurück.


Blain mit seinem Lachs vom Beat M1.

Paul Mackintosh landete einen Grilse von ca. 1,5 kg im Beat C2.
Daniel Stephan konnte einen weiter... weiterlesen...

weiterlesen...  ||  Weiterempfehlen  ||  
 


Niedrigeres Wasser, teils schwierige Bedingungen und eine immer noch relativ gute Fischerei an den NFC Strecken 29.07.2017
Das nachfolgende Update berichtet über Woche 29 (bis 23. Juli 2017). Aber am 29. Juli hat die Gaula mit registrierten 20.103 kg bis jetzt in 2017 bereits die 20 Tonnen Marke überschritten. Insgesamt wurden 3.775 Lachse registriert. Davon waren 1.183 Lachse über 7kg schwer, und 1.183 wogen zwischen 3 und 7kg.310 Fische wogen bis zu 3kg. Davon wurden 60% wieder zurückgesetzt. Es wurden 64% mit der Fliege, 22% mit dem Wurm, 12% mit dem Blinker und 2% mit dem Wobbler gefangen.

Die Woche 29 begann für die neu angereisten Gäste gleich richtig gut. Unsere langjährigen Gäste Robert Heintschel und Franz Hochecker, die uns in dieser Saison bereits zum zweiten Mal besuchten, erlebten noch am Sonntag... weiterlesen...

weiterlesen...  ||  Weiterempfehlen  ||  
 


Etwas schwierigere Fischerei an der Gaula - große Fische von den NFC Strecken 24.07.2017
Die Woche 28 startete vielversprechend und Takeo Osawa war der erste, der in der neuen Woche einen Lachs landen konnte. Sein Fisch von 77 cm biss auf eine Yellow/Black Tubenfliege. Nach einem schnellen Foto setzte Takeo den Fisch schonend wieder zurück.


Takeo mit seinem ersten Fisch in der KW 28.

Auch Hans E. Wolff und Frederic Andre waren am ersten Abend der Woche erfolgreich uns landeten jeweils einen Fisch Im Beat M1 und C2. Hans sein Fisch war 65 cm lang und Frederics Fisch war 70 cm. Beide Fischewurden schonend zurück gesetzt.



Am Montagmorgen flog Manfred Raguse nach Reykjavik/ Island um an den Bestattungsfeierlichkeiten für Orri Vigfússon teilzunehmen und Orri’s Hinterbliebenen, seiner Frau Un... weiterlesen...

weiterlesen...  ||  Weiterempfehlen  ||  
 


Fast wie in alten Zeiten. Weiterhin sehr gute Fischerei an den NFC Strecken an der Gaula 15.07.2017
Bereits am 9. Juli waren an der Gaula rund 14,4 Tonnen gefangene Lachse offiziell registriert. Über die Hälfte der an der gesamten Gaula gefangenen Lachse wurden wieder zurückgesetzt. Ein beeindruckendes Ergebnis.

Auch an den NFC-Strecken hatten die Gäste während der ersten Prime Time Wochen viele schöne Fangerlebnisse und viele bekamen in diesem Jahr das, was sie erhofft hatten, eine Fischerei der Extraklasse. Die Anzahl der Fische im Fluss ist ermunternd und die Fischerei so gut, wie schon länger nicht mehr. Das Wetter ist dabei ein ganz wichtiger Faktor. Hatten wir in den letzten Jahren doch immer wieder mit frühem Niedrigwasser zu kämpfen, ist der Wasserstand bis jetzt meistens relat... weiterlesen...

weiterlesen...  ||  Weiterempfehlen  ||  
 



Ältere Beiträge...